Werbung Zurück zur aktuellen Ausgabe
Ausgabe Nr. 63 - Montag  11.12.2000 - Seite 3
Werbung
     
  SalzBurger Köpfe
Neulich im SalzBurger:
am 7.12.2000
Spanisches Modediktat

am 5.12.2000
Wer traut sich?


Der aktuelle Blick über den Tellerrand - rund um den SalzBurger

Calling home for Christmas! Wie war doch gleich die Nummer? Fort mit den dicken Wälzern... (schorsch)

mehr dazu Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Driving home for Christmas! Welcher Zug bringt mich am schnellsten heim? Ohne Wartezeit... (schorsch)

mehr dazu Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Großes Weihnachtskino? Wann, Wo und vor allem Was? Das Angebot im Überblick... (schorsch)

mehr dazu Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Erfahren Sie den Advent doch mal nostalgisch (auch wenn Sie nicht Lukas Lokomotiv- Führer heißen... (schorsch)

mehr dazu Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!


Alle frueheren Ausgaben - im SalzBurger-Archiv
Hier koennen Sie die Mannschaft des SalzBurgers kennenlernen!

Post an den SalzBurger abschicken

Teures Glühwasser?


Im Zuge der Glühwein-Preiserhebung 1999 des Landes Salzburg ließen die Konsumentenschützer der AK Salzburg auch den Alkoholgehalt des beliebten Wintergetränks von der Bundesanstalt für Lebensmitteluntersuchung unter die Lupe nehmen.

 
Was heute noch serviert wird:

Advent: Kein Zimmer frei in Salzburg (auf Seite 1)

Christkindlmarkt: Weihnachtszauber in Salzburg (auf Seite 2)


Gleich vorweg: die untersuchten Proben entsprechen zwar den gesetzlichen Vorschriften (laut Weingesetz muss Glühwein einen Alkoholgehalt von 5,6 bis 13 Vol.% aufweisen), lassen aber auch den Schluss zu, dass vielfach gestreckter Landwein zu einem sündteuren Preis verkauft wird.

Proben wurden auch am Salzburger Christkindlmarkt genommen.

Das Ergebnis entspricht dem Gesetz, da als niedrigster Alkoholwert 6,2 Vol.%, als höchster 9,6 Vol.% Alkohol attestiert wurden. Bei jenen Glühweinproben, deren Alkoholgehalt niedriger ist gehen die Konsumentenschützer von genannter Verwässerung aus.

Dagegen ist schon aus gesundheitlichen Gründen an sich nichts zu sagen, es ist auch nach dem Weingesetz nicht verboten, angesichts der Preise aber sicher unfair gegen die Konsumenten.
(steiner)
 

Links zum Thema:

Bekannt in der ganzen Welt Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

   
<< vorige Seite nächste Seite >>

 

Der Glühwein schmeckt auch dem Weihnachtsmann.
Der Glühwein schmeckt auch dem Weihnachtsmann.

 
     

Big Brother Awards Austria