Werbung Zurück zur aktuellen Ausgabe
Ausgabe Nr. 119 - Freitag  7.12.2001 - Seite 2
Werbung
     
  SalzBurger Köpfe
Neulich im SalzBurger:

Alle frueheren Ausgaben - im SalzBurger-Archiv
Hier koennen Sie die Mannschaft des SalzBurgers kennenlernen!

Post an den SalzBurger abschicken

Neuer Anstrich für die Altstadt? - Frau Mag. Inga Horny, Geschäftsführerin der Altstadt Salzburg Marketing GmbH


Die Vermarktung und Wiederbelebung der Salzburger Altstadt scheint eine der schwierigsten Aufgaben des Landes zu sein. Lange schon bemühen sich die Stadtpolitiker sowie die Wirtschaftstreibenden der Stadt um eine Lösung des Problems. Durch die Bestellung von Frau Inga Horny zur Geschäftsführerin der Altstadt Salzburg Marketing GmbH (ASMG) im September 2000 wurde ein wichtiger Schritt gesetzt.

 
Was heute noch serviert wird:

Michael Bilic - Traumrolle Cineast (auf Seite 1)


Dass die Wahl auf Horny (35) fiel, liegt wohl in den Kompetenzen ihrer Person begründet. Ihr Studium der Germanistik und Kunstgeschichte ist laut eigenen Angaben eine wichtige Basis für ihre jetzige Tätigkeit. Die intensive Weiterbildung im Bereich Wirtschafts- und Managementtraining sowie eine Ausbildung mit Praktikum bei Firma CIMA-Stadtmarketing qualifizierten Horny für die Aufgabe einer Citymanagerin der Stadt Bruck an der Mur. Dort war sie von 1996 bis 2000 vor allem im Kulturbereich tätig.

Als nun aus den von einer Agentur ermittelten Personen die geeignetste gefunden werden sollte, entschied man sich einstimmig für Horny, erinnert sich Bürgermeister Heinz Schaden. Er bezeichnet Horny als "lustigen Farbtupfer" in Salzburg und die Zusammenarbeit mit ihr als sehr angenehm. Ihr Engagement sei sehr groß und entsprechend auch die Akzeptanz, die ihr entgegengebracht würde.

Auch auf der Unternehmerseite lobt man die Arbeit von Horny. Werner Salmen vom Verein rechte Altstadt schätzt vor allem ihre professionelle Herangehensweise. Dass das Problem von Grund auf angegangen und auf Langzeit-Strategien Wert gelegt wurde, ist für Helmut Mayr von der Salzburger Innenstadtgenossenschaft besonders erfreulich.

Das Konzept der ASMG beinhaltet Aufgaben in den folgenden Bereichen: Strukturmaßnahmen wie ein Flächeninformationssystem, Nutzungs- und Gestaltungskonzepte für Plätze und mehr. Im Marketingbereich geht es vor allem um ein einheitliches Leitbild, dem die Corporate Identity und das Corporate Design folgen sollen. Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations werden vor allem die Medienarbeit und ein Online-Projekt sein. Auch ein Altstadttreff für alle Interessierten ist hier geplant.

Das Aufgabenfeld "Eventmanagement" schließlich spannt einen Bogen vom "Frühling in der Stadt" bis zum "Wintermärchen".
Was die Aufgabe für Horny so spannend macht, ist der ganzheitliche Ansatz des Projekts. Es geht nicht nur um klassisches Stadtmarketing, sondern darüber hinaus auch um die Bereiche Bevölkerung, Wohnen und Infrastruktur. Der Aufgabenbereich von Horny erstreckt sich zudem über die Altstadt hinaus, wodurch ihre Kreativität und ihr Engagement besonders gefordert werden.

(Ein Porträt aus der Reihe 'SalzBurger Köpfe')

(ilwo)
 

   
<< vorige Seite nächste Seite >>

 

Mag. Inga Horny, Geschäftsführerin der Altstadt Salzburg Marketing GmbH
Mag. Inga Horny, Geschäftsführerin der Altstadt Salzburg Marketing GmbH

 
     

Big Brother Awards Austria