Werbung Zurück zur aktuellen Ausgabe
Ausgabe Nr. 25 - Freitag  16.4.1999 - Seite 3
Money-Maker

Werbung
     
  SalzBurger Köpfe
Neulich im SalzBurger:
am 14.4.1999
Neu in der Mozartstadt

am 12.4.1999
Zeitlose Zutaten


Alle frueheren Ausgaben - im SalzBurger-Archiv
Hier koennen Sie die Mannschaft des SalzBurgers kennenlernen!

Post an den SalzBurger abschicken

Das neue Salzburger Jugendschutzgesetz von A - Z


Wer darf nun wirklich wann, mit wem, was, um welche Uhrzeit und in welcher Lokalität trinken? Wie alt muss ich sein um eine Zigarette am Campingplatz zu rauchen? Fragen ueber Fragen. Der Salzburger hat die wichtigsten Punkte des neuen Salzburger Jugendschutzgesetz fuer sie zusammengefasst.

 
Was heute noch serviert wird:

Was sein sollte... (auf Seite 1)

...Und was ist (auf Seite 2)


Alkohol:

unter 16 Jahren generell verboten

Branntwein (Tequila, Gin, etc.) unter 18 Jahren verboten

Nicht nur die Ausschank, sondern auch der Verkauf in Geschaeften ist von diesem Verbot betroffen.



Aufenthalt:

in Nachtlokalen, Lokalen mit Spielautomaten, Sexshops und Branntweinschenken ist bis 18 Jahre verboten.



Ausgehzeiten:

Fuer Kinder (bis 12 Jahre) bis 21 Uhr

12 - 14 Jahre: wochentags bis 22 Uhr, vor Sonn- und Feiertagen bis 23 Uhr

14 - 16 Jahre: wochentags bis 23 Uhr, vor Sonn- und Feiertagen bis 24 Uhr

ab 16 Jahren: keine Einschraenkungen



Ausweispflicht:

Im Zweifelsfall muss man sich ausweisen koennen.



Medien:

Alle Medienprodukte (auch Computerspiele etc.) muessen mit Altersgrenzen (6, 12, 16, 18 Jahre) gekennzeichnet werden und duerfen nicht an Juengere abgegeben werden.



Nikotin:

Unter 16 Jahren weiterhin verboten.



Strafen:

Fuer Jugendliche bis zu 3.000 oeS, Fuer Erwachsene bis zu 200.000 oeS



Suchtmittel:

Generell verboten.



Uebernachtungen in Hotels, auf Campingplaetzen:

Unter 16 Jahren nur mit einer Aufsichtsperson
 

Links zum Thema:

Akzente Salzburg Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Scoolnet Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

   
<< vorige Seite nächste Seite >>

 

Manchmal wird es dann schon mehr als ein Glas zu dritt
Manchmal wird es dann schon mehr als ein Glas zu dritt

Was man sich nicht selbst kaufen darf, laesst man sich einfach schenken
Was man sich nicht selbst kaufen darf, laesst man sich einfach schenken

 
     

Big Brother Awards Austria