Werbung Zurück zur aktuellen Ausgabe
Ausgabe Nr. 49 - Dienstag  21.11.2000 - Seite 2
Werbung
     
  SalzBurger Köpfe
Der Rückblick des Tages auf einen ausgewälten SalzBurger-Artikel
Das neue System in den Stadtbussen ist eine tolle Sache - es gibt aber auch andere interessante Erfindungen...


Neulich im SalzBurger:
am 6.1.2000
Silvestergedanken

am 23.12.1999
Furby Christmas


Der aktuelle Blick über den Tellerrand - rund um den SalzBurger

Last Minute Di. 21.Nov.2000 ab Salzburg auf die Malediven um 13.630,00 S Malediven/KUREDU Insel Flug ab allen Bundesländern mit Swissair nach Zürich, Weiterflug mit Edelweiss Air. LAUDA AIR gegen Aufzahlung am Dienstag und Freitag möglich. 1 Woche/Flug wie oben, inkl. Transfer, Doppelzimmer, Halbpension/ 1 Erwachsener - 13.630,00 S

mehr dazu Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Weiblichkeitsentwürfe Der Feminismus scheint an einem toten Punkt angelangt zu sein. Die Klassikerinnen der Frauenbewegung verstauben in den Bücherregalen, auf Bestsellerlisten tummeln sich Wolfsfrauen, Hexen und Mondgöttinnen. Gerade die Literatur aber zeigt, dass die Rückbesinnung auf die vermeintlich gute alte Zeit mit der historischen Realität sehr wenig zu tun hat. Texte werden in Form einer Collage präsentiert. Sie konfrontieren die Zuhörenden mit den eigenen Harmoniebedürfnissen, regressiven Sehnsüchten und rückwärtsgewandten Utopien. Vortragende: Julia Gschnitzer 21.November 2000 19:00 – 20:30 Uhr Ernst-Greinstr.14 5020 Salzburg

mehr dazu Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Mozart Dinner Concert Versetzen Sie sich in das Lebensgefühl des Mozart'schen Salzburg mit seiner farbenfrohen Kleidung und kulinarischen Genüsse. Bei Kerzenschein erleben Sie ein Mozart-Konzert, musiziert von Salzburger Künstlern in historischen Kostümen - sowie ein mehrgängiges Menü, zubereitet nach traditionellen Rezepten des 17. und 18. Jahrhunderts im stilvollen Ambiente des historischen Barocksaales im Stiftskeller St. Peter. 21.November 2000 20.00 Uhr Barocksaales im Stiftskeller St. Peter 5020 Salzburg

mehr dazu Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Fotoberge - Berge Fotos Die Jäger und die Kletterer, das sind die größten Schmetterer. Das sagt zumindest der Volksmund. In Wahrheit erlebt man im Gebirge vieles, das schwer in Worte zu fassen ist. Also muss man mit Licht schreiben – fotografieren. Die Ergebnisse sind sensationell. Die wichtigsten Fotografien werden während des Bergfilmfestivals im Foyer und im ersten Stock zu bestaunen sein. 17.November 2000 – 26.November 2000 Das Kino Giselakai 11 5020 Salzburg

mehr dazu Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

WETTERVORHERSAGE GÜLTIG FÜR DIENSTAG, DEN 21.11.2000. WETTERLAGE UND ENTWICKLUNG: EIN AUSGEPRÄGTER HÖHENTROG NÄHERT SICH AUS WESTEN UND ÜBERQUERT SALZBURG AM NACHMITTAG. MORGENS IN WINDGESCHÜTZTEN TALLAGEN ÖRTLICH NEBEL UND HOCHNEBEL. TEMP: 0 BIS + 3 GRAD CELSIUS. EINE VORLAUFENDE, DURCH DIE FÖHNIGE SÜDSTRÖMUNG ABGESCHWÄCHTE KALTFRONT,BRINGT BEREITS IN DEN VORMITTAGSSTUNDEN IM SÜDWESTLICHEN BEREICH ERSTE REGENSCHAUER. NACHMITTAGS KOMMT ES AUCH IM ÜBRIGEN BEREICH DURCH DEN HÖHENTROG ZU SCHAUERN UND DABEI ABSINKENDER BEWÖLKUNG. BERGE GERATEN IM VERLAUF DES TAGES ZUNEHMEND IN WOLKEN. SCHNEEFALLGRENZE: VON 1400M NN AUF 1000M ABSINKEND. GEFAHREN: VORMITTAGS LOKALE BEHINDERUNGEN DURCH DUNST UND HOCHNEBEL.

mehr dazu Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!


Alle frueheren Ausgaben - im SalzBurger-Archiv
Hier koennen Sie die Mannschaft des SalzBurgers kennenlernen!

Post an den SalzBurger abschicken

Satelliten ermitteln Position und Geschwindigkeit weltweit metergenau!


Michael Knight's Wunderauto KITT zum Greifen nah

 
Was heute noch serviert wird:

Mit den Sternen durch die Stadt (auf Seite 1)


Das satellitengestützte Navigationssystem "Global Positioning System" (GPS) ermittelt mit Hilfe von Satelliten, die die Erde umkreisen, metergenau die Position von Gegenständen in Ruhe oder Bewegung.

Die Satelliten senden Peilsignale aus, die von GPS- Empfängern auf der Erde in Koordinaten umgerechnet werden. Anhand dieser Koordinaten kann man nun mit Hilfe einer passenden Straßen-, oder Landkarte ganz einfach seine Position im Gradnetz erkennen. Durch die kontinuierlichen Signale der Satelliten, lassen sich nicht nur fixe Objekte punktgenau orten, sondern auch Bewegungen von Gegenständen genau verfolgen.


Der Krieg als Vater aller Dinge

GPS reiht sich in die Liste prominenter Abfallprodukte militärischer Entwicklungstechnik wie Handy, Funk und Satellitenfernsehen.

Seit 1973 wurde GPS als Navigationssystem (Navigation Satellite Timing and Ranging Global Postioning System, NAVSTA GPS) vom US-Verteidigungsministerium ursprünglich für rein militärische Zwecke entwickelt. Unabhängig von Wetterbedingungen, Zeit und Ort sollten damit Positionen von dreidimensional bewegten, aber auch stationären Objekten errechnet werden.

In etwa 20.200 km Höhe wurden insgesamt 24 GPS-Satelliten in sechs Bahnebenen gebracht, die den kompletten Erdball abdecken und mit Signalen versorgen können. Navigationsprobleme zu Wasser, zu Land und in der Luft sowie vermessungstechnische Aufgaben können damit millimetergenau gelöst werden.

Mithilfe, relativ preiswert erhältlicher Empfangsgeräte und durch die Aufhebung der Selective Availability (SA), einem gesteuerten Verzerrungsfaktor, am 2. Mai 2000, ist nun Jedermann und Jederfrau weltweit in der Lage, seinen exakten Standort unkompliziert mit einer Genauigkeit von plus/minus 10 Meter festzustellen.


GPS - Das Fundbüro der Neuzeit

Nicht nur die Taxizentrale, weiß dank GPS, wo sich ihre Fahrzeuge gerade befinden, auch die Bergrettung kann sich bei der Suche nach Lawinenopfern oder Vermissten darauf verlassen, sofern die Gesuchten mit GPS ausgestattete Handys oder Geräte mit sich führen.

Mit GPS ausgerüstete Autos weisen dem Lenker nicht nur den richtigen Weg sondern werden ihn in Zukunft sogar selbstständig dorthin befördern. David Hasselhoff' s KITT kann somit schon bald auch für Otto Normalverbraucher Realität werden. Werden mit GPS ausgerüstete Autos gestohlen, ist es für die Polizei ein Kinderspiel den Autodieben rasch das Handwerk zu legen.
(lech)
 

Links zum Thema:

Wie funktiniert GPS?
Detaillierte Erklärung (englisch) Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Wissenswertes rund um GPS Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Schnitzeljagd ist out!
Schatzsuche per GPS im Trend! Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Die GPS- Homepage Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

GPS am Institut für Geographie,
Universität Salzburg Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

   
<< vorige Seite nächste Seite >>

 

Mit GPS - Empfänger und passender Karte läßt sich weltweit der exakte Standort  bestimmen.
Mit GPS - Empfänger und passender Karte läßt sich weltweit der exakte Standort bestimmen.

GPS - Navigation funktioniert wetter- unabhängig an jedem Ort der Erde.
GPS - Navigation funktioniert wetter- unabhängig an jedem Ort der Erde.

 
     

Big Brother Awards Austria