Werbung Zurück zur aktuellen Ausgabe
Ausgabe Nr. 74 - Montag  12.3.2001 - Seite 2
Werbung
     
  SalzBurger Köpfe
Neulich im SalzBurger:
am 20.12.2000
Auf zu neuen Büchern

am 19.12.2000
Zimmer frei?


Alle frueheren Ausgaben - im SalzBurger-Archiv
Hier koennen Sie die Mannschaft des SalzBurgers kennenlernen!

Post an den SalzBurger abschicken

Der SalzBurger "Häusl"-Report
Teil 2


Bei der Einrichtung der stillen Örtchen haben Salzburgs Lokal-Betreiber durchaus kreative Ideen, wie die folgenden Beispiele zeigen.

 
Was heute noch serviert wird:

Edelstahl oder Sprung in der Schüssel? -
Der SalzBurger "Häusl"-Report Teil 1 (auf Seite 1)

Der SalzBurger "Häusl"-Report
Teil 3 (auf Seite 3)

Der SalzBurger "Häusl"-Report
Teil 4 (auf Seite 4)

Der SalzBurger "Häusl"-Report
Teil 5 und Resümee (auf Seite 5)


Kreative Inneneinrichtung

Nebenan im Bieramt tasten wir uns vorsichtig über eine enge Kellertreppe in eines der unterhaltsamsten WCs Salzburgs. Fliesen des österreichischen Starkarikaturisten Manfred Deix und in die Wand eingemauerte Bierkrüge illustrieren den stillen Ort. Wer alle Fliesen bewundert hat, findet auf den beiden ToilAd - Werbeplakaten genug Lesestoff für seine Sitzung. Beim Test fanden wir nur wenige Blatt Toilettenpapier vor, hätten aber zur Not die ToilAd Poster zweckentfremden können.
Testurteil: Gut, wegen der Fliesen.


Mediterane Einflüsse

Frisch entleert, wollen wir im Rahmen unseres Tests den Festungsberg bezwingen, um in der Herrengasse in unmittelbarer Nachbarschaft zum Maxim das Klo der St. Paul Stuben näher zu untersuchen. Ein Bonuspunkt falls Sie mal inkognito "müssen": Um dorthin zu gelangen, muß man das Lokal nicht betreten (wovon jedoch auch nicht abgeraten wird)!
Hinter den äußerst kreativen Türschilder (zum Selberbasteln geeignet - der nächste Muttertag kommt bestimmt!)- erwartet beinah mediterranes Flair. Allerdings lässt auch die Geruchskulisse diesen Vergleich aufkommen - es duftet nach ein wenig Harnsäure und Fliesenkleber. Letzters wohl, weil hier vor kurzem erst renoviert wurde. Obwohl Papier reichlich vorhanden ist, verleihen wir (bis Meister Proper auch dort war) die Gesamtnote Befriedigend.
Testurteil: Befriedigend, ohne Urinduft sogar Gut.

Der "Abort-Report" geht weiter - auf Seite 3!

(Schorsch & Bernie)
 

   
<< vorige Seite nächste Seite >>

 

Gar nicht amtlich geht es am WC im
Gar nicht amtlich geht es am WC im "Bieramt" zu.

Karikaturen von Deix passend zur Location.
Karikaturen von Deix passend zur Location.

Manfred Deix - gewohnt tabulos.
Manfred Deix - gewohnt tabulos.

Rechts für Männlein, links für Weiblein - die Türschilder der St. Pauls Stuben.
Rechts für Männlein, links für Weiblein - die Türschilder der St. Pauls Stuben.

 
     

Big Brother Awards Austria