Werbung Zurück zur aktuellen Ausgabe
Ausgabe Nr. 1 - Montag  16.11.1998 - Seite 2
Gebrauchsanweisung

Werbung
     
  SalzBurger Köpfe
Alle frueheren Ausgaben - im SalzBurger-Archiv
Hier koennen Sie die Mannschaft des SalzBurgers kennenlernen!

Post an den SalzBurger abschicken

Trinken mit Herz


Als "Dr. Sporer" oder "Apotheke" wird er oft betitelt, Peter Sporers Spirituosenhandel in der Getreidegasse. Der Besitzer selbst lässt die Bezeichnung "Edelbranntweiner" gelten - bewegt sich sein Kundenkreis doch auf einem gewissen Niveau.

 
Was heute noch serviert wird:

Schenken mit Herz (auf Seite 1)

Schlemmen mit Herz (auf Seite 3)


Sporer mischt und verkauft bereits in dritter Generation Hochprozentiges, gegründet wurde das Geschäft 1903 von seinem Grossvater. Heute betreibt der Chef gemeinsam mit seiner Frau und zwei Angestellten die Erzeugung und den Verkauf. "Wir stellen Fruchtsaftliköre, Kräuterbitter und Punsch hier im Haus her", so Sporer. Die Eigenproduktion beschränkt sich auf das Mischen und Ansetzen, Schnäpse werden von einer burgenländischen Brennerei eingekauft.

Da fällt es natürlich schwer, sich als Kunde zu entscheiden. Die Sporers erleichtern dem kaufwilligen Interessenten die Wahl: "Von den eigenen Erzeugnissen kann man alles vor dem Kauf verkosten." Sogar wenn mancher Stammkunde mit der mitgebrachten Jause die Schnaps- und Likörverkostung verfeinert, drückt Peter Sporer ein Auge zu.
Das Publikum dankt es ihm: Viele kommen schon seit 30 Jahren regelmässig, darunter auch Festspielgäste aus ganz Europa. Da kann es schon passieren, dass zwischen den rustikalen Schnapsfässern stadtbekannte Gesichter auftauchen. Will man sich also nicht nur am Orangenpunsch oder der "Hausmischung" erfreuen, sondern auch - zum puren Vergnügen - "Leute schauen", ein Tip: Freitag nachmittag und Samstag ist die beste Zeit dafür!

Peter Sporer
Spirituosenhandel- und Erzeugung
Getreidegasse 39
5020 Salzburg
Fon 0 66 2/84 54 31

öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8.30 - 12 Uhr
und 14.30 - 19 Uhr
Samstag: 8 - 17 Uhr

Herbst- und Winterspezialität: hausgemachter Orangenpunsch (ein Teil Punsch, drei Teile heisses Wasser - weckt garantiert die Lebensgeister!)

Spassfaktor: Schon am Vormittag zwischen rustikalen Schnapsfässern stehen und mit ein bisschen Glück stadtbekannten Zeitgenossen beim Konsumieren ihrer "Mischung" zuschauen.

 

   
<< vorige Seite nächste Seite >>

 

Klein aber oho - Peter Sporers Spirituosenhandlung
Klein aber oho - Peter Sporers Spirituosenhandlung

Das Schild weiset den Weg . . .
Das Schild weiset den Weg . . .

 
     

Big Brother Awards Austria