Werbung Zurück zur aktuellen Ausgabe
Ausgabe Nr. 21 - Montag  12.4.1999 - Seite 2
Kunststoff

Werbung
     
  SalzBurger Köpfe
Alle frueheren Ausgaben - im SalzBurger-Archiv
Hier koennen Sie die Mannschaft des SalzBurgers kennenlernen!

Post an den SalzBurger abschicken

Nicht nur fuer Arzt oder Apotheker


 
Was heute noch serviert wird:

Zeitlose Zutaten (auf Seite 1)

"Fruehe Esskultur in der Stadt Salzburg" (auf Seite 3)

Wussten Sie das? (auf Seite 4)


Der frischgebackene Vater, der zur Feier des Tages seinen Neujahrsvorsatz bei einer Zigarre genuesslich beiseite laesst ist hier genau so richtig wie die Kinder, die ihrer Oma noch unbedingt eine Schachtel Pralinen kaufen muessen: in der Geschaeftszeile beim Landeskrankenhaus. Und wuerde man nicht von Schritt auf Tritt auf Goetter in Weiss und Pfleger und Krankenschwestern in Kitteln treffen, koennte man sich mit einiger Phantasie sogar in eine italienische Stadt versetzt fuehlen. Der Obststand ist wie auf einem Markt draussen aufgebaut, Leute draengen sich in den kleinen Geschaeften, und der rege Autoverkehr sorgt fuer die obligatorische Laermkulisse.

Feinkost Feichtenschlager bietet einem "Verlegenheits-Einkaeufer" so ziemlich alles, was sein Herz begehrt: die Wurst- und Kaeseauswahl ist fuer die raeumliche Beengtheit erstaunlich gross, man hat die Wahl zwischen mehreren Brotsorten, und auch das Kuehlregal ist von Milch ueber Butter bis Molke gut bestueckt. Deshalb ist der Laden nicht nur fuer Besucher des Krankenhauses Anlaufstelle, auch solche, die einfach nur vergessen haben, die Milch fuer den Sonntagskaffee zu besorgen, werden hier fuendig.

Durch einen Durchgang gelangt man vom Lebensmittel- direkt ins Blumengeschaeft. Auch hier schlaegt sich die Raumnot nicht auf das Angebot nieder. Ein Meer von Tulpen, Maerzenbechern und anderen bunten Fruehlingsboten begruesst den Kunden, Blumentoepfe und Grusskarten duerfen nicht fehlen. Geoeffnet ist, wie auch das Lebensmittelgeschaeft, ab acht Uhr Frueh, aber, wie eine Verkaeuferin versichert, wenn man schon frueher einen Blumenstrauss braucht, sei das auch kein Problem, dann soll man halt einfach frueher kommen.

Abgerundet wird das Warenangebot in der Zeile von einer Trafik, bei der sich der Kaeufer am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag bis 17 Uhr mit der ueberlebensration Tabak und Nikotin eindecken kann, und einer Baeckerei, die auch am Sonntag bis 17 Uhr Semmerl verkauft.



Wem der Weg nach Muelln zu weit ist, der kann, am Portier vorbei, im Buffet des Krankenhauses der Barmherzigen Brueder einkaufen. Das Warenangebot ist zwar nicht gross, und wer ausgerechnet vergessen hat, Schwarzbrot zu kaufen, wird enttaeuscht werden und mit Semmeln vorlieb nehmen muessen, doch mit anderen Grundnahrungsmitteln kann Herr Karl Bankhammer sehr wohl aufwarten. Viele Kunden von ausserhalb kaemen nicht, sagt er, sondern eher Patienten und deren Besucher. Die koennen jedoch vom Krankenhaus aus sogar Karten mit Salzburg-Ansichten verschicken, die sie im Geschaeft erstanden haben.

Feinkost und Blumen Feichtenschlager

Lindhofstr. 5

439227

MO-Fr 08.00-18.00 h

SA 09.00-18.00 h

SO 09.00-17.00 h



Buffet Krankenhaus der Barmherzigen Brueder

Kajetanerplatz 1

MO-FR 08.30-11.30 h

MO-FR 12.30-16.30 h

SA u. SO 09.00-11 13.00-16.00 h
 

   
<< vorige Seite nächste Seite >>

 

Feinkost Feichtenschlager beim LKH ist auch am Sonntag fuer Sie da.
Feinkost Feichtenschlager beim LKH ist auch am Sonntag fuer Sie da.

Obst, Gemüse und was der Mensch sonst noch braucht...
Obst, Gemüse und was der Mensch sonst noch braucht...

Ein Bluemchen fuer die Mutti?
Ein Bluemchen fuer die Mutti?

Holland Blumen in Gnigl
Holland Blumen in Gnigl

 
     

Big Brother Awards Austria