Werbung Zurück zur aktuellen Ausgabe
Ausgabe Nr. 71 - Donnerstag  21.12.2000 - Seite 1
Lifestyle

Werbung
     
  SalzBurger Köpfe
Neulich im SalzBurger:
am 20.12.2000
Auf zu neuen Büchern

am 19.12.2000
Zimmer frei?

am 14.12.2000
My Home is my Castle


Der aktuelle Blick über den Tellerrand - rund um den SalzBurger

Eine Christmasparty der besonderen Art gibts am 23. Dez. im Kulturgelände Nonntal!

mehr dazu Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Gibts bald kein Rockhouse mehr in Salzburg?

mehr dazu Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!


Alle frueheren Ausgaben - im SalzBurger-Archiv
Hier koennen Sie die Mannschaft des SalzBurgers kennenlernen!

Post an den SalzBurger abschicken

Kugeln oder Strohsterne: der Weihnachtsbaum 2000


Alle Jahre wieder kommt die Weihnachtszeit und alle Jahre wieder geht es am 23. und 24. Dezember ans Schmücken des Weihnachtsbaums. Mit der oft schwierigen Entscheidung zwischen heimischen Tannen und dänischen Blaufichten ist es noch lange nicht getan. Kerzen und Lichterketten, Lametta und Engelshaar, Strohsterne und Christbaumkugeln – all diese Dinge machen erst den wahren Charakter eines Weihnachtsbaumes aus.

 
Was heute noch serviert wird:

O Tannenbaum, o Tannenbaum (auf Seite 2)


Die heurigen Trends

Jedes Jahr lässt sich ein bestimmter farblicher Trend bei der Christbaumdekoration feststellen. Prognosen der Christbaumschmuckverkäufer zufolge ist heuer die Kombination von Blau und Gold angesagt und wird auf jedem 5. Salzburger Weihnachtsbaum zu finden sein.

„Ich werde meinen Weihnachtsbaum heuer sicher mit blauen und goldenen Kugeln schmücken,“ meint Susanne Mayr, die am Salzburger Christkindlmarkt Christbaumschmuck verkauft. „Das ist was anderes als letztes Jahr (da war es aprikot, Anm. d. Red.) und sieht mit blauen Kerzen und ein bisschen Lametta sicher hübsch aus.“
Aber auch rote Kugeln eventuell mit kleinen Holzäpfeln liegen voll im Trend. „Das wirkt rustikaler,“ ist eine Kundin überzeugt. „Vielleicht sollte ich noch ein paar Strohsterne dazuhängen,“ überlegt sie weiter.

Der Weihnachtsbaum im Schottenlook ist auch eine beliebte Variante. Kugeln, Schleifen und Zapfen sind in dem bekannten Kiltmuster erhältlich.

Eine futuristische Richtung am Weihnachtsbaum – Kugeln und einfache Zapfen in Mattsilber ohne Schleifchen, Sterne oder sonstigem Schnickschnack – ist ebenfalls möglich.
Erlaubt ist, was gefällt.

Christmas in Salzburg

Die erste Anlaufstelle für Christbaumschmuck ist „Christmas in Salzburg“, ein kleines Geschäft in der Judengasse, das das ganze Jahr über nur Weihnachtsschmuck verkauft. Auf sechs Stockwerken findet man hier jede nur erdenkliche Art von Christbaumschmuck für jeden Geschmack. Der gesamte Weihnachtsschmuck wird von rund 120 Leuten in feinster Handarbeit hergestellt.
Erst letzten Sommer wurde die Verkaufsfläche großzügig erweitert und das Geschäft mit den Christbaumkugeln blüht.

„Freilich sind 80% unserer Kunden Touristen, die nur ein Souvenir aus Salzburg mitnehmen wollen,“ gibt eine Verkäuferin zu. „Aber jetzt in der Weihnachtszeit kommen auch viele Salzburger und kaufen ihren Christbaumschmuck bei uns.“

Den aktuellen Trends will man hier nicht folgen und auch keine neuen Akzente setzen. „Wir wollen einfach alles für jeden Geschmack anbieten", erklärt die Verkäuferin weiter.

Ebenso breit gefächert ist auch das Preisangebot bei „Christmas in Salzburg“. Von der billigsten Kugel um 31 Schilling geht es aufwärts bis 1.298 Schilling für eine eher aufwendig gestaltete Kugel.

Wer keinen Gefallen am Christbaum schmücken findet, kann auch seinen gesamten Christbaum direkt vom Geschäft schmücken lassen. 8.000 Schilling muss man dafür aber mindestens einkalkulieren.

(neben)
 

Links zum Thema:

Weihnachtsschmuck für den PC Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Weihnachtsbäume zum Downloaden Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Weihnachtsbaum schmücken im Web Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

   
<< vorige Seite nächste Seite >>

 

Der Weihnachtsbaum erstrahlt in vollem Glanz
Der Weihnachtsbaum erstrahlt in vollem Glanz

Blaue Kugeln wohin man blickt
Blaue Kugeln wohin man blickt

Die Schottische Variante
Die Schottische Variante

Die Liebe zum Detail ist erkennbar
Die Liebe zum Detail ist erkennbar

„Christmas in Salzburg“ in der Judengasse
„Christmas in Salzburg“ in der Judengasse

 
     

Big Brother Awards Austria