Werbung Zurück zur aktuellen Ausgabe
Ausgabe Nr. 32 - Mittwoch  28.4.1999 - Seite 1
Uni-Versal

Werbung
     
  SalzBurger Köpfe
Neulich im SalzBurger:
am 20.4.1999
Auf Sand gebaut?


Alle frueheren Ausgaben - im SalzBurger-Archiv
Hier koennen Sie die Mannschaft des SalzBurgers kennenlernen!

Post an den SalzBurger abschicken

OEH-Wahl 99
Wer geht diesmal hin?


Zwischen 18. Und 20. Mai stellen sich acht Fraktionen der Wahl um die 13 Mandate in der Universitaetsvertretung, die sich frueher Hauptausschuss nannte.

 
Was heute noch serviert wird:

AktionsGemeinschaft (AG) und Gruene und Alternative StudentInnen (GRAS) (auf Seite 2)

Junge Europäische Studenten (JES) und Liberales StdentInnen Forum (LFS) (auf Seite 3)

Ring Freiheitlicher Studenten (RFS) und Verband Sozialistischer StudentInnen Oesterreichs (VSSTOE) (auf Seite 4)

Nicht wirklich betroffen (auf Seite 5)


Daneben entscheiden die Studenten, die sich der Muehe unterziehen, an einem dieser Tage die Uni aufzusuchen und die Stimmzettel abzugeben ueber die Zusammensetzung der Bundesvertretung, der Fakultaetsvertretungen nach einer Listenwahl. Studienrichtungs- und Studienabschnittsvertretungen werden im Weg der Direktwahl der Kandidaten ermittelt.

Markant ist bei OEH-Wahlen regelmaessig die niedrige Wahlbeteiligung. Bei der letzten Wahl 1997 gaben mit 26 Prozent etwas mehr als ein Viertel der StudentInnen ihre Stimme ab. Damals kam es zu einem Fuehrungswechsel in der Salzburger Hochschuelerschaft. Die Aktionsgemeinschaft (AG), bis dahin Inhaber der Exekutive, wurde durch eine Ampelkoalition aus Gruenen und alternativen StudentInnen (GRAS), Liberalem Studentenforum (LFS) und Verband sozialistischer StudentInnen OEsterreichs (VSSTOE) abgeloest. In der Opposition finden sich nach dieser Wahl neben der AG auch der Ring freiheitlicher Studenten (RFS).

Hoechst unterschiedliche Beteiligung weisen die Wahlen zu den Fakultaetsvertretungen auf. Die Theologen beteiligen sich immerhin mit einem knappen Drittel (32,5 Prozent) an den Wahlen, waehrend die Entscheidung ueber die Zusammensetzung der Fakultaetsvertretungen bei den Juristen (23,5 Prozent), Naturwissenschaftern (27,5 Prozent) und Geisteswissenschaftern (22,5 Prozent) je ein Viertel der Waehler zur Stimmabgabe animieren kann.
 

Links zum Thema:

OEH - Die Oesterreichische Hochschuelerschaft Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

   
<< vorige Seite nächste Seite >>

 

Kann die Ampel die Mehrheit halten?
Kann die Ampel die Mehrheit halten?

Die Fraktionen
Die Fraktionen

 
     

Big Brother Awards Austria