Werbung Zurück zur aktuellen Ausgabe
Ausgabe Nr. 9 - Donnerstag  26.11.1998 - Seite 3
Stadt-Menschen

Werbung
     
  SalzBurger Köpfe
Neulich im SalzBurger:
am 23.11.1998
Hubertus in Goiserern

am 19.11.1998
Salzburg einmal anders


Alle frueheren Ausgaben - im SalzBurger-Archiv
Hier koennen Sie die Mannschaft des SalzBurgers kennenlernen!

Post an den SalzBurger abschicken

Faszination des Luxus


Die Geschichte des Österreichischen Hofs.

 
Was heute noch serviert wird:

”Den Österreichischen Hof gibt es nur einmal“ (auf Seite 1)

"Mozart alleine reicht nicht" (auf Seite 2)


Carl Freiherr von Schwarz liess ihn am Ufer der Salzach mit einem herrlichen Blick auf die Innenstadt und die Festung errichten. Es wurde nach dreijähriger Bauzeit 1866 fertiggestellt. Schon damals war das Hotel von Persönlichkeiten mit Rang und Namen gerne besucht. Mit der Eröffnung der Salzburger Festspiele spielte sich das gesellschaftliche Leben dort ab.

1988 wurde das Haus von den Familien Blanckenstein und Ségur-Cabanac an den Inhaber des Wiener Hotels Sacher weitergegeben. Die Familie Gürtler liess nun das Hotel generalsanieren. Heute wird es unter der Patronanz von Frau Dipl. Kfm. Elisabeth Gürtler geführt.

Der Österreichische Hof gehört zu den führenden Hotels Europas. Seine Küche wurde 1997 vom unabhängigen ”Gault Millau-Team“ getestet und mit 13 von 20 Punkten bewertet. Sie zählt somit zu den besten Österreichs. Das Hotel beinhaltet eine Kunstsammlung von Gemälden des 19. Jahrhunderts. Allein das Foyer, mit dem geschmackvollen Atrium mit Mosaikboden und edlem Mobiliar verrät Stil und Geschmack. Man fühlt sich wie in einem Schloss. Ein roter Teppich führt durch die Halle direkt in den Speisesaal. Bilder von berühmten Persönlichkeiten, die Gäste im Hotel waren, zieren eine Wand. Nimmt man Einblick in das Gästebuch, entdeckt man beinahe ausschlißlich berühmte Namen, die mit einer Widmung bezeugen wie wohl sie sich im Österreichischen Hof gefühlt haben.
 

   
<< vorige Seite nächste Seite >>

 

Galerie der Prominenz
Galerie der Prominenz

Gästebuch:
Paul Flora
Gästebuch: Paul Flora

 
     

Big Brother Awards Austria