Werbung Zurück zur aktuellen Ausgabe
Ausgabe Nr. 34 - Freitag  30.4.1999 - Seite 2
Money-Maker

Werbung
     
  SalzBurger Köpfe
Neulich im SalzBurger:

Alle frueheren Ausgaben - im SalzBurger-Archiv
Hier koennen Sie die Mannschaft des SalzBurgers kennenlernen!

Post an den SalzBurger abschicken

Erfinden soll gelernt sein


Nach Bell und Ford scheint die Zeit der richtig großen Erfindungen vorbei zu sein, denkt man. Was aber wuerden wir tun ohne die tausenden von kleinen, unscheinbaren Dingen, die uns tagtaeglich den Alltag erleichtern? Gottseidank gibt es sie, die Erfinder von heute.

 
Was heute noch serviert wird:

Auf der Suche nach einer guten Idee (auf Seite 1)


In unserem Alltag stoßen wir nicht selten auf Probleme, die uns immer wieder aufs neue aergern. Wer sich beim Brotschneiden die Finger aufritzt oder beim Zaehneputzen das Waschbecken, nicht aber die Zahnbuerste mit Zahnpasta beschmiert, kennt die kleinen Plagen des Lebens. Eine aeusserst unangenehme Plage ist es auch, wennn man Krueckentraeger ist. Gertraud Gehbauer kennt das Problem durch ihre Taetigkeit in einem Hilfswerk. "Wir haengen uns alles um, damit wir die Haende frei haben, nur mit Kruecken hat man die Haende nie frei", hat sich Frau Gehbauer gedacht und "Amigo" entwickelt. Amigo ist eine Traghilfe, die an den Kruecken befestigt werden kann, um die Gehhilfe so um den Hals des Traegers haengen zu koennen. Das laestige Umfallen und das gefaehrliche Aufheben der Kruecken soll so vermieden werden. Frau Gehbauer ist selber sehr stolz auf ihr "Kind" und arbeitet derzeit an der Verbesserung und Vermarktung von ihrer Erfindung. Sie weiss allerdings auch, wie lange der Weg zum Erfolg sein kann. Zwanzig Psychotherapeuten haben bei der Entwicklung des Produktes mitgearbeitet und die Suche nach einem guenstigen Produzenten war kein leichtes Spiel. Derzeit wird Amigo von einem Hosentraegererzeuger im Ausland hergestellt. Nach einem Auftritt im Fernsehen hat sich Erfinder.At dann bei Frau Gehbauer gemeldet und sind derzeit noch auf der Suche nach geeigneten Vertriebspartner.

Dass eine Erfindung am Anfang nur Geld und viel Geduld kostet, das weiss auch Rudolph Achammer zu berichten. Die Idee von "Petrimax" ist ihm beim Angeln gekommen. "Ich musste immer so viel Zeug mitschleppen, das war ziemlich laestig". Der Erfinder hat sich selber einen Gefallen getan, denn Petrimax ist ein Caddy für Sportfischer, der zusammenklappbar ist, eine Halterung für Angeln und Geraete besitzt und ausserdem noch mit einem Sitz und mit Raedern versehen ist. Erfinder.At hat Achammer zum ersten Mal im Fernsehen gesehen, was ihn dazu bewegt hat, sein Konzept dort vorzutragen. Das junge Team hat den Erfinder bei der Produktion und dem Marketing unterstuetzt. Jetzt muessen nur noch die richtigen Haendler her.

Oliver Nachbagam, heute Computerfachmann, war frueher im Fernverkehr taetig und kennt die Gefahren von PKW-Anhaengern. Bei einer Vollbremsung verringert sich der Abstand zwischen Auto und Anhaenger rasend schnell und es kommt nicht selten zu schweren Unfaellen. Nachdem Oliver selber einmal ein Wohnwagen sprichwoertlich um die Ohren geflogen ist, hat er eine "Bremssteuereinheit" entwickelt, durch die bei Vollbremsung der Anhaenger staerker bremst als der PKW. "Nachdem das Ding wochenlang in der Ecke rumgelegen ist, hat meine Frau eine Anzeige der Erfinder.At in der Zeitung gelesen", und so ist die Erfindung von Oliver dann in die Oeffentlichkeit gelangt. Ob er mit seiner Idee reich geworden ist, wollte er uns nicht verraten. Er sieht das Geschaeft mit den Erfindungen allerdings nicht so euphorisch, wie die Patentmarketing-Experten selbst: "Wenn die Wirtschaft drauf anspringt, kann man mit der miesesten Idee viel Geld verdienen. Springt die Wirtschaft nicht drauf an, dann kann auch die beste Erfindung nicht den erhofften wirtschaftlichen Erfolg bringen!"

Die Erfinder erhoffen sich nun, durch das Ausstellen auf großen Messen die richtige Schiene zu finden, um ihr Produkt auf den Markt zu bringen. Dass das Vermarkten einer Idee gelernt sein muss, wissen wohl alle unter ihnen.
 

Links zum Thema:

Sie brauchen Hilfe beim Schutz Ihrer Idee? Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

Erfinder stellen ihre Ideen vor Link zu einer Seite ausserhalb des SalzBurgers!

   
<< vorige Seite nächste Seite >>

 

Petrimax- von Fischern fuer Fischer
Petrimax- von Fischern fuer Fischer

Amigo soll helfen, die Haende frei zu haben
Amigo soll helfen, die Haende frei zu haben

 
     

Big Brother Awards Austria