Schreibwerkstatt
Basics journalistischer Textformen

[Just the facts, ma'am]

[Nachricht & Bericht]

[Reportage & Feature]

[Interview]

[Analyse & Meinung]

[Recherche]

[Alles relativ]

DIE NACHRICHT: Das Atom journalistischer Formen | Der Kern journalistischer "Schreibe" ist die Nachricht: Die knappe Schilderung eines Ereignisses. Die Antwort auf diese Leitfragen steht im Mittelpunkt der Nachricht: Wer -- Was -- Wann -- Wie -- Wo -- Warum -- mit welchen Folgen.

Die Nachricht folgt einem einfachen Aufbau: Das Wichtigste wird zuerst genannt, weniger wichtige Details folgen. An der Spitze steht die Zusammenfassung des Ereignisses in einem oder wenigen knappen Sätzen.

Dieser Aufbau folgt dem Bedürfnis nach rascher Information. Der Leser selbst kann in der Folge entscheiden, ob die betreffende Nachricht für ihn oder für sie von Bedeutung ist und sich entscheiden, weitere Informationen aufzunehmen.

DER BERICHT: Zusammengehörigen Nachrichten in einem Guss | Der Bericht verbindet mehrere Nachrichten unterschiedlicher Ereignisse und Entwicklungen, die aufeinander bezogen sind. So werden komplexe Vorgänge geschildert. Der Aufbau eines Berichts folgt dem der Nachricht: Das Wichtigste zuerst, weniger bedeutsame Information in der Folge.